Dr. med. Hans-Ulrich F. Bittighofer

  • Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie, Physikalische Therapie, Teilröntgenologie, Kernspintomographie in der Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Seit 01.01.2013 Arzt in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis am Ludwigsplatz
  • Fremdsprachen: Englisch, Niederländisch, Französisch
  • Geburtsdatum: 12.07.1958 in Pforzheim

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen
  • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin

Beruflicher Werdegang

2013

Niedergelassen als Facharzt für Orthopädie und Chirotherapie in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis am Ludwigsplatz, Karlsruhe

1992 – 2012

Orthopädische Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. H. Bürkle, Karlsruhe

 

Lebenslauf

Facharztausbildung

Orthopädie:

1988 – 1992

Orthopädische Klinik, Klinikum Mannheim der Universität Heidelberg (Prof. Dr. med. L. Jani)

1987 – 1988

Hospital of the University of Pennsylvania, Philadelphia, USA (Carl T. Brighton, MD, Chairman)

1984 – 1986

Bundeswehrkrankenhaus Bad Wildbad (Dr. med. Eckart F. Böhm)

 

  • Facharztprüfung Orthopädie: 26.09.1991
  • Zusatzbezeichnung „Chirotherapie“: 08.05.1991

Chirurgie:

1986 – 1987

Städt. Klinikum Pforzheim (Prof. Dr. med. R. Arbogast)

 

Dissertation

1984

„Ergebnisse der operativen Behandlung von Humerusfrakturen“, Unfallchirurgische Klinik, Klinikum Mannheim der Universität Heidelberg, (Prof. Dr. med. R. Plaue)

 

Medizinstudium

1984

Approbation und Promotion

1979 – 1984

Universität Heidelberg, Heidelberg und Mannheim

1977 – 1979

Universität Gent, Belgien

 

Schulausbildung

1977

Abitur am Reuchlin-Gymnasium, Pforzheim